Home

Ihr Warenkorb enthält

Artikel

Die Schmalspurwerkstätten der Deutschen Reichsbahn
Raw Görlitz und Werkabteilung Perleberg (DVD)

Die Schmalspur-Werkstätten der DR

Vorschau ansehen

DVD € 19,80

jetzt-kaufen

Mit einmaligen historischen Filmaufnahmen von 1991 und zahlreichen Fotos aus meinem Archiv wird die Aufarbeitung von Waggons in der Werkabteilung Perleberg und Dampfloks im Raw Görlitz geschildert. Das Werk in Görlitz wurde 1998 geschlossen, Perleberg bereits wenige Monaten nach meinem Besuch.

Die Filmaufnahmen fanden jeweils an normalen Werktagen statt und nicht im Rahmen von öffentlichen Besuchstagen. Ein absoluter Leckerbissen für jeden Freund der schmalen Spur!

DVD mit Menü und Sprachwahl zwischen Deutsch und Englisch. Laufzeit 33 Min. inkl. 5 Min. Vorschau auf kommende Teile meiner Schmalspur-Serie.

Rezensionen:
eisenbahn-magazin 9-2014: Gut gefilmte und teils fotografierte sowie überaus geräuschintensive Aufnahmen sind in diesem Streifen kurzweilig und durchaus fachverständlich dokumentiert. Nur wenigen Schmalspurfans war es zu DDR-Zeiten vergönnt, die beiden Werkstätten für Loks und Wagen zu besuchen. Zum Ende hin war das einfacher, was der Autor redlich nutzte und ihm zu danken ist, denn speziell über Perlebergs Waggonausbesserung gibt es wenig Archviertes. Da beide Werke 1992 bzw. 1998 schließen mussten, ist dieses Video das wohl letzte Betriebsdokument und daher wertvoll.

elektrolok.de: Mit nur gut 30 Minuten mag die DVD auf den ersten Blick etwas kurz erscheinen, jedoch ist das zu sehende Material dafür um so interessanter. Sowohl in Perleberg als auch in Görlitz bekommt man Einblicke in die  Aufarbeitung der Schmalspurfahrzeuge. Neben Szenen aus den Standhallen sind dabei auch die wichtigsten Werkabteilungen, in denen bestimmte Bauteile aufgearbeitet wurden, zu sehen. Viele Spezialmaschinen sind in  Aktion zu erleben und auch Informationen und Szenen zum Rekoprogramm der DR sind vorhanden. Die Qualität der Aufnahmen ist gut, der Kommentar informativ. Die DVD bietet nicht nur für Schmalspurfans sehr viele sehenswerte Blicke hinter sonst geschlossene Türen. Eine sehr kompakte aber aufgrund des seltenen Materials auch sehr sehenswerte DVD.

Die Museums-Eisenbahn 1/2014: Was den Film sehenswert macht, ist die Vergänglichkeit der beiden Werkstätten und die vor 22 Jahren aufgenommenen Arbeiten, die z.T. damals schon überholt waren. Ein Blick also in die Werke-Geschichte, ...

Continental Modeller March 2014: The footage featured here is pretty rare. It is a worthwhile record of the facilities and skills which were lost when the works were closed. Picture quality is good, especially in the view of the low light conditions within the workshops. If the English is not quite perfect in either translation or delivery, revealing its German origin, this only adds to the authenticity, and it is always comprehensible. English-speaking viewers will not be disappointed, and should be grateful to the producer for making this effort. The programme packs a lot into a relatively short time, but never seems hurried; the coverage is comprehensive and satisfying.

[Home] [Filme] [Audio-CD] [T-Shirts] [Programm] [Impressum]